875 Jahre Stift Altenburg

Als klösterliche Gemeinschaft der Benediktinerabtei des heiligen Lambert zu Altenburg in Niederösterreich können wir nur staunend und vor allem unendlich dankbar gegenüber Gottes Gnade jeden Tag aufs Neue unsere Stimmen im gemeinsamen Lob Gottes erheben. Als die ersten Mönche 1144 die Anlage der alten Burg von Gräfin Hildburg von Poigen übernahmen, ahnte wohl niemand was aus dieser kleinen und einfachen Stiftung einst werden wird.

So schwierig manche geschichtliche Epochen seit damals auch waren, so widrig manche äußere Umstände, so unbeugsam war auch stets der Lebenswille unserer klösterlichen Gemeinschaft und der mit ihr verbundenen Menschen. 

Seit 875 Jahren darf nun unser Kloster ein Ort des Gebetes, der Liturgie und der Gottesbegegnung sein. Wir wollen dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, um mit allen menschen, die uns verbunden sind, Gott zu danken für diese lange Zeit des Bestehens unserer klösterlichen Gemeinschaft.

Aus diesem Grund werden wir im kommenden Jahr vor allem jene für unser Kloster bedeutsamen Tage in besonderer Weise begehen. Wir freuen uns deshalb sehr, wenn SIE immer wieder Zeit finden, mit uns gemeinsam im Gottesdienst zu feiern - an den großen Festtagen genauso wie an den einfachen Werktagen - und damit Gott - den Allmächtigen - zu loben, zu preisen und zu danken. 

Abt Thomas Renner OSB

Termine

Son, 30. Juni 2019 - 14:00 Uhr

KINDERSONNTAG!

Sam, 06. Juli 2019 - 15:00 Uhr

Kräuterführung im Apothekergarten

Sam, 13. Juli 2019 - 18:00 Uhr

Gartensommer-Vollmondnacht

Son, 14. Juli 2019 - 15:00 Uhr

Führung mit Prior P. Michael Hüttl OSB

Son, 14. Juli 2019 - 19:00 Uhr

AMA Eröffnungskonzert

Seite 1 von 1 1

Folgen Sie uns auch auf Facebook